Hauptvorstandssitzung des DBB NRW in Düsseldorf am 29.04.2013

NRW-Finanzminister Dr.Norbert Walter-Borjans gab auf der Hauptvorstands-sitzung des DBB NRW bekannt, dass Anwärter/innen Anspruch auf 27 Tage Urlaub haben; die übrigen Beamtinnen und -beamten 30 Tage. Wenigstens etwas, könnte man denken.
Ein heftiger Wind wehte ihm entgegen, als er versuchte, den Beschluss der Landesregierung zur Besoldungsrunde zu begründen, das Tarifergebnis nicht 1:1 auf den Beamtenbereich zu übernehmen. Viele Argumente wurden aus dem zweithöchsten Gremium des Deutschen Beamtenbundes NRW geliefert, den Beschluss zu überdenken.
Die erste Lesung des Besoldungsgesetzes findet am 15.05. im Düsseldorfer Landtag NRW statt. Hierzu ist eine Protestveranstaltung vorm Landtag geplant, an der sich viele Kolleginnen und Kollegen beteiligen sollten.
Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen.


komba-lwl Links | Kontakt  | Impressum

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by CMS Made Simple version 1.11.11

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®