GJAV und JAV Wahlen 2013

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die GJAV und JAV Wahlen 2013
 
Ich bin Lena Meyer, 25 Jahre alt und arbeite seit Juli 2009 als Heilerziehungsplflegerin im LWL-Wohnverbund in Marsberg.
Ich interessiere mich für die Jugend und Auszubildenenvertretung, weil es meiner Meinung nach besonders wichtig ist, dass allen während der Ausbildung, Ansprechpersonen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wenn Auszubildende bei auftretenden Fragen oder Problemen wissen, dass sie Unterstützung bekommen können und ihre Interessen vertreten werden, steigert dies meiner Ansicht nach auch die Qualität der Ausbildung, weil es die Zufriedenheit aller erhöht. Ich hoffe mich in diesem Bereich weiterbilden zu dürfen, damit ich vielen Leuten meine Unterstützung anbieten kann.
In meiner Freizeit gehe ich gerne ins Kino oder kickern, verbringe viel Zeit mit meiner Familie und Freunden,mache bei schönem Wetter lange Spaziergänge mit unserem Hund und phasenweise bin ich auch sportlich.

 

 
Mein Name ist Matthias Hülsmeier und ich bin 24 Jahre alt. Vor meiner Zeit beim LWL habe ich bereits eine Ausbildung im mittleren Dienst bei der Stadt Ibbenbüren absolviert. Seit dem 01.09.2009 habe ich zunächst die Ausbildung für den gehobenen Dienst beim LWL gemacht, welche ich im letzten Jahr abgeschlossen habe. Zurzeit bin ich bei der KVW in der Beamtenversorgung tätig. An der Mitarbeit in der Jugend- und Auszubildendenvertretung finde ich toll, dass man den Auszubildenden bei Problemen und Fragen helfen kann und Ihnen dadurch den Übergang in die Berufswelt erleichtert. In meiner Freizeit engagiere ich mich noch in der Freiwilligen Feuerwehr
 
Mein Name ist Adrian Pieper, ich bin 25 Jahre und seit 2008 beim LWL. Zurzeit werde ich als Verwaltungsfachangestellter ausgebildet. Es ist wichtig, sich für die JAV zu engagieren, weil sie das Sprachrohr für die Interessen der Nachwuchskräfte des LWL ist. Dort werden Probleme/Konflikte besprochen und Lösungen gesucht und erarbeitet. Außerdem macht es mir Spaß, in der Gemeinschaft die jungen Kolleginnen und Kollegen zu fördern und Veranstaltungen zu organisieren. In meiner Freizeit spiele ich Fußball, reise und gehe gerne feiern.
 

Ich bin Thomas Herrmann, 26 Jahre alt und seit August 2011 beim LWL als Verwaltungsangestellter in der LWL-Behindertenhilfe beschäftigt. Meine Ausbildung absolvierte ich bei der Stadt Oelde, ebenso wie die erste Berufserfahrung. Viele Auszubildende wissen nicht über ihre Rechte Bescheid, fühlen sich missverstanden oder zu starkem Druck ohne Perspektive ausgesetzt. U.a. stehe ich als Ansprechpartner, Vertrauensperson und Vermittler gerne zur Seite. In meiner Freizeit unternehme ich viel mit Freunden, gehe auf Partys, treibe Sport und bin für fast jeden Spaß zu haben. Ich würde mich freuen, euch künftig als JAV Mitglied unterstützen zu können.

 
Ich bin Rachel Posingies, 21 Jahre alt und seit August 2011 beim LWL. Ich mache die Ausbildung nach dem Coesfelder Modell. Die Jungend - und Auszubildendenvertretung interessiert mich, weil ich es wichtig und hilfreich finde, als Azubi aktiv bei den aktuellen Themen, die einen direkt betreffen mitreden zu können. Privat treffe ich mich gern mit meinen Freunden und treibe Sport, wie reiten und joggen.
 
Mein Name ist Fritz Flothkötter, ich bin 22 Jahre alt und mittlerweile seit fast vier Jahren beim LWL. Ich meiner Freizeit mache ich gern Sport, treffe mich mit Freunden oder lese auch mal ein gutes Buch. Bereits während der Ausbildung zum Verwaltungsbetriebswirt war ich in der JAV tätig. Dadurch habe ich meine Fähigkeiten weiterentwickelt, den Landschaftsverband besser kennen gelernt und konnte auch mal etwas "mit mischen". Die Arbeit in der JAV ist vielseitig und eine willkommene Abwechslung zum Arbeitsalltag, daher würde ich wirklich jedem empfehlen daran teilzuhaben.
 

Ich bin Stefanie Bettler, 23 Jahre alt. 2009 habe ich direkt nach dem Abi mein Duales Studium beim LWL zur Diplom-Verwaltungswirtin aufgenommen und 2012 abgeschlossen. Seitdem arbeite ich im Querschnittsbereich der LWL-Behindertenhilfe.Ich finde es sehr gut, dass es die JAV gibt, die die Interessen der Azubis vertritt und durch die Organisation von Stammtischen und Ausflügen dazu beiträgt, dass man auch in der Freizeit etwas mit der LWL-Gruppe unternimmt. Diese Arbeit möchte ich gerne unterstützen!Zu meinen liebsten Beschäftigungen privat zählt das Verschlingen von Büchern aller Art, der Besuch der schweißtreibenden Powerfitness-Kurse der Uni und das Austesten der wunderbaren Bars, Cafés, Clubs und Parks in Münster.

 

Zum Vergrößern auf den Flyer klicken, das PDF kann man HIER runter laden.

 

 


vorherige Seite: Die Jugend hat am 13.06.2013 gewählt.
Nächste Seite: Links


komba-lwl Links | Kontakt  | Impressum

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by CMS Made Simple version 1.11.11

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®