Aktuelles

«   Seite 24 von 27   »

Apr 5, 2013
In der dritten Runde ist es endlich zur Einigung mit der TdL gekommen. Bleibt abzuwarten, ob die Landesregierung in NRW ihr Versprechen hält und dies auf die Beamtinnen und Beamten überträgt.
Hier können Sie das Tarifergebnis nachlesen:http://www.komba.de/komba-land/nordrhein-westfalen/aktuelles/nachrichten/artikel/article/dbb-meldung-tarifkompromiss-im-oeffentlichen-dienst.htm
Apr 5, 2013

Am 06.03.2013 fand in Düsseldorf die zentrale Großkundgebung statt. Rund 6.000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes unterstützten lautstark die Forderungen in der Tarifauseinandersetzung mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL). Die komba gewerkschaft nrw hat sich mit gut 600 Mitgliedern aktiv beteiligt. Ab heute gehen die Verhandlungen in Potsdam in die dritte und entscheidende Runde.

Für eine Großansicht auf die Bilder klicken.

   
 
   

 

 

Apr 5, 2013

- Die Erhöhung der Tabellenentgelte um 6,5 Prozent inklusive einer sozialen Komponente
- Die zeit- und inhaltsgleiche Übertragung des materiellen Gehalts der Tarifeinigung auf die Beamten und Versorgungsempfänger
- Die überproportionale Anhebung der Ausbildungsentgelte um mindestens 100,- Euro
- Die unbefristete Übernahme aller Auszubildende im Länderbereich - Die Schaffung einer Grundtarifierung für Lehrkräfte
- Die Einführung einer Feuerwehrzulage i.H.v. 25,- Euro (dynamisiert) - Laufzeit 12 Monate

Apr 5, 2013

Die komba Fachgruppe LWL solidarisiert sich mit den Beschäftigten der Provinzial Versicherung, die seit gut einer Woche im Ungewissen über ihre Zukunft bei der Provinzial sind. 6000 Beschäftigte im Innen- und Außendienst bangen um ihre Arbeitsplätze. Vielen von uns sollte dies noch bekannt vorkommen. Wir erinnern an die Zeit als der damalige Ministerpräsident Clement die beiden Landschaftsverbände auflösen wollte. Der Verkauf ist nach Medienberichten (10.12.2012) zunächst vom Tisch; es wurde vereinbart, bis zum 31. März 2013 über Möglichkeiten einer Fusion der beiden Provinzial-Versicherungsgesellschaften Nordwest und Rheinland zu verhandeln. Wir hoffen, dass die Beschäftigten nun erstmal eine ruhige Adventszeit genießen und ein besinnliches Weihnachtsfest feiern können.

Apr 5, 2013

Am 10. und 11. Dezember tagt die Bundestarifkommission des dbb Beamtenbund und Tarifunion, um die Forderung für die anstehenden Verhandlungen zum TV-L festzulegen. Nun kann man ja sagen: „Was geht das uns Kommunale an?“.

Für die Tarifbeschäftigten von Bund und Kommunen ist diese Frage durchaus berechtigt, aber alle sollten wissen und im Auge behalten, dass das Tarifergebnis für den TV-L auch auf die kommunalen Beamtinnen und Beamten übertragen wird. Insofern ist es schon wichtig, dass wir die Kolleginnen und Kollegen der Länder bei der kommenden Tarifauseinandersetzung unterstützen.

Darum bitten wir Sie, sollte es im Zuge der Tarifverhandlungen Aufrufe geben, sich an Aktionstagen zu beteiligen, so tun Sie dies. Jede Person zählt, um den Verhandlungspartnern der Länder unsere Stärke zu zeigen. Ist das nicht der Fall könnte der Eindruck entstehen, dass alle zufrieden sind mit dem was sie haben. Getreu unserem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ sollten wir das Gegenteil beweisen.

«   Seite 24 von 27   »


vorherige Seite: Home
Nächste Seite: Archiv


komba-lwl Links | Kontakt  | Impressum

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by CMS Made Simple version 1.11.11

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®