Kalender & Termine

GJAV-JAV-Wahlen 2015

 

GJAV-JAV-Wahlen 2015

Am 24. Juni komba wählen!

Hier können Sie den Flyer als PDF-Datei runter laden.    

 

 

 

Mein Name ist Stefanie Bettler, ich bin 25 Jahre alt und habe 2012 mein Duales Studium zur Diplom-Verwaltungswirtin beim LWL abgeschlossen. Seitdem arbeite ich in der LWL-Behindertenhilfe Westfalen im Querschnittsbereich und bin unter anderem dafür zuständig die Azubis innerhalb unserer Abteilung zu verteilen und auch zu begrüßen. Von daher habe ich einige von euch bestimmt schon persönlich kennen lernen können. Ich finde es gut, dass es beim LWL eine JAV gibt, die wirklich etwas für die Auszubildenden und die Jugend im Allgemeinen beim LWL bewirken kann und dies auch schon oft unter Beweis gestellt hat. Dies soll so auch in Zukunft so weitergehen, deshalb stelle ich mich zur Wahl. Privat findet man mich in der Uni, da ich nebenbei noch studiere, in meinem Fitnessstudio, im Südpark oder am Aasee mit einem guten Buch oder in einer der wundervollen Bars oder Cafés in Münster.

     
 

Mein Name ist Matthias Hülsmeier und ich bin 26 Jahre alt. Vor meiner Zeit beim LWL habe ich bereits eine Ausbildung im mittleren Dienst bei der Stadt Ibbenbüren absolviert. Die Ausbildung für den gehobenen Dienst habe ich beim LWL im Jahr 2012 abgeschlossen. Zurzeit bin ich bei der KVW in der Beamtenversorgung tätig. An der Mitarbeit in der Jugend- und Auszubildendenvertretung finde ich toll, dass man den Auszubildenden bei Problemen und Fragen helfen kann und Ihnen dadurch den Übergang in die Berufswelt erleichtert. In meiner Freizeit engagiere ich mich noch in der Freiwilligen Feuerwehr.

     
 

Ich bin Thies Klüsener, 23 Jahre jung und seit August letzten 2014 beim LWL- kvw- Beihilfekasse- tätig. Bereits während meiner Ausbildung beim Kreis Warendorf habe ich in der dortigen JAV mitgewirkt. Bei der Arbeit in der JAV ist es mir besonders wichtig, dass man persönlich und unvermittelt in Kontakt mit den Kolleginnen und Kollegen oder den zu lösenden Problemen steht. Gerne würde ich mich für noch durchsichtigere Bewertungen in der Ausbildung und im Anschluss daran einsetzen.
Kurz noch zu meiner Freizeit, denn die ist pickepacke voll. Ich spiele Fußball, unternehme was mit Freunden und bin bei der freiwilligen Feuerwehr.

     
 

Ich bin Lisa Friedrich, 23 Jahre alt, und mache seit dem letzten Jahr mein Studium für den gehobenen Dienst. Beim LWL bin ich bereits seit 2011. Da habe ich direkt nach meinem Abitur die Ausbildung für den mittleren Dienst begonnen und im letzten Jahr abgeschlossen.
Die Arbeit der JAV finde ich sehr wichtig, da dort verschiedene Leute zusammentreffen, die für die Auszubildenden sprechen können. Ich finde es sehr gut, immer Ansprechpersonen zu haben, die einen während der Ausbildung weiterhelfen können, sei es durch die gemütlichen Stammtische oder Fragen rund um die Prüfungen oder wie es später weitergehen soll.
In meiner Freizeit erkunde ich momentan noch viel die schönen Ecken von Münster (seit kurzem wohn ich erst in Münster), treibe Sport oder schaue Fußball.

     
 

Ich bin Rachel Posingies, 23 Jahre alt und seit August 2011 beim LWL. Dort habe ich die Ausbildung nach dem Coesfelder Modell gemacht und diese 2014 abgeschlossen. Mittlerweile arbeite ich in der Behindertenhilfe als Einzelfallsachbearbeiterin. Die Jungend - und Auszubildendenvertretung interessiert mich, weil ich es wichtig und hilfreich finde, als Angestellte aktiv bei den aktuellen Themen, die einen direkt betreffen mitreden zu können. Privat treffe ich mich gern mit meinen Freunden und treibe Sport, wie Ballett und joggen.

     
 

Ich bin Amelie Büscher, 19 Jahre alt und 2014 habe ich mit dem Dualen Studium beim LWL begonnen. Nach dem Abitur war ich noch ein Jahr als FSJlerin in der Ernst-Klee-Schule Mettingen, LWL Förderschule, tätig und habe dort schon erste Erfahrungen mit dem LWL gesammelt. Die JAV interessiert mich deshalb, weil man auch als Auszubildende bzw. Auszubildender Standpunkte vertreten und mitdiskutieren kann, um so die Situation und Rechte von Azubis weiterhin zu verbessern. Auch finde ich es wichtig, dass uns Berufseinsteigerinnen und -einsteiger der Weg so leicht wie möglich gemacht wird und bei Fragen und Konflikten immer Ansprechpersonen zur Verfügung stehen. Privat bin ich gerne mit meinen Freunden unterwegs - im Park, im Café nebenan oder auf Städtetrip -, lese Bücher und bin mit meiner Kamera immer auf der Suche nach einem interessanten Motiv.

     
 

Mein Name ist Bastian Bentrup und ich bin 25 Jahre alt. Ich habe 2013 eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger in der LWL Klinik Münster abgeschlossen und arbeite seitdem auf einer Akut-Aufnahmestation der Suchtmedizin. Seit 2013 bin ich ordentliches Mitglied der örtlichen JAV, in der ich seit einem knappen Jahr Vorsitzender bin.
An der JAV-Arbeit gefällt mir, dass ich in Zusammenarbeit mit jungen Kolleginnen und Kollegen Ausbildungen und Ausbildungsplätze aktiv mitgestalten kann.
Privat spiele und höre ich sehr viel Musik, treffe mich mit Freunden und Familie und gehe außerdem gerne mal feiern.

 

 


Zurück

vorherige Seite: Sitemap/Inhaltsverzeichnis
Nächste Seite: test


komba-lwl Links | Kontakt  | Impressum

© Copyright 2004-2018 - CMS Made Simple
This site is powered by CMS Made Simple version 1.11.11

Design: by DNA4U, das andere Ge(n)schenk®